Die Hamburgiade 2019 geht an den Start und die BSGF ist dabei!

Sei auch Du dabei und melde Dich zur Hamburgiade 2019 an. Das kannst Du über die Feuerwehr Hamburg tun und das Startgeld wird für fast alle Sportarten und Wettkämpfe von der Feuerwehr Hamburg übernommen. Genauere Infos dazu erfährst Du demnächst im Intranet der Feuerwehr sowie per E-Mail.

Weitere Infos erhältst Du durch das Klicken auf das Logo der Hamburgiade.

Jetzt als Einzelperson oder Team anmelden!

Seit dem 4. März ist unser Anmeldeportal für die Hamburgiade 2019 frei geschaltet und Ihr habt die Möglichkeit, Euch für einen oder mehrere Wettkämpfe aus dem umfangreichen Angebot mit knapp 50 Sportarten und Aktivitäten anzumelden!
Dabei gibt es zwei Varianten: Entweder Ihr startet als Einzelperson für Eure Firma, oder Ihr meldet Euch unter dem Motto „Du und Dein Team“ als zentraler Ansprechpartner für Euer Unternehmen an, über den dann die weitere Abwicklung läuft! Wie das funktioniert, findet Ihr: Anmeldung über das Unternehmen
Die ersten Sportarten werden schon bald ausgebucht sein – also am besten schnell anmelden und jetzt Euren Hamburgiade-Startplatz 2019 sichern!

Das erwartet Euch 2019 in der Sporthalle Hamburg!
Das Auftaktwochenende der Hamburgiade am 11./12. Mai hat es in sich. In der Sporthalle Hamburg werden nicht nur die klassischen Teamsportarten wie Fuß- und Handball im Mittelpunkt stehen, sondern auch die Schach- und Dart-Freunde, sowie die Fans des Tischkickers kommen voll auf Ihre Kosten. Besonders erwähnenswert: Zum ersten Mal überhaupt findet ein Hallen-Volleyball-Wettbewerb im Rahmen der Hamburgiade statt – mit organisatorischer Unterstützung des Hamburger Volleyball-Verbands! Ebenso freut sich der BSV darüber, dass mit der AOK Rheinland/Hamburg ein spezieller „Gesundheitspartner“ das Event unterstützt und dabei unter anderem als Partner der Tischkicker- und Dartwettbewerbe auftritt.
Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch für einen oder mehrere Wettkämpfe in der Sporthalle Hamburg anzumelden!

20190403_Redaktionelles_Special_Hamburgiade

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.